... auf gutem Grund.

Die Marke Kress

Ein Abbild unserer Philosophie

Viel hat sich in unserer Entwicklung im Familienunternehmen getan. Wir finden, es war an der Zeit dem auch äußerlich Ausdruck zu geben. Und ein neues Erscheinungsbild zu schaffen.
  In unserem neuen Erschei­nungsbild kommt all das zum Tragen, was uns und unseren Wein aus­zeichnet. So wie der Wein Jahr für Jahr andere Geschmacks­noten zum Vor­schein bringt, ist auch unser neues Erschei­nungs­bild sehr variabel gehalten. So wie unsere Weine ein Mosaik der Bodensee­region sind, behutsam zusammen­gestellt aus Trauben verschie­dener Boden­typen und Klein­klimas, stellen wir uns bei Ihnen in Zukunft nicht nur auf den Wein­flaschen in abwechs­lungs­­reicher, immer wieder neu kombi­­nierter Form vor.

Unsere Farben

Der Wein gibt uns die Farben vor: Ein saftiges Gelb und ein fruchtiges Rot in Kombi­nation mit verschie­denen Grau­tönen stellen die Basis, auf der die Marke Kress zukünftig stehen wird.

Unser Signet

Der Name Kress hat sich als Qualitäts­­siegel für außergewöhnlichen Wein bereits etabliert und soll in Zukunft klar und deut­­lich seinen Stempel hinter­­lassen. Unser Logo greift dabei einmal mehr die feinen Nuancen des Weins auf.

Ergänzende Elemente unserer Identität

Das Spital zum Heiligen Geist Überlingen

Seit 2013 sind die Reb­flächen des Spitals in unserer Obhut. Um dieses Ver­mächtnis auch in unsere neue Erschei­nung mit­zunehmen, wird das Doppel­kreuz (Bischofs­kreuz) – das Zeichen des Spitals – mit sechs Kreisen und einem Halb­kreis neu inter­pretiert dar­gestellt. Dieses abstra­hierte Element symbo­lisiert so einer­seits die Tradition, steht gleicher­maßen aber auch für den Neu­anfang.

Auf der See spricht man in Flaggen

Als zweites Zusatz­element findet auch der Boden­see symbo­lisch Platz im neuen Weingut Kress. Eine kleine Fahnen­winker-Figur kommt hinzu und stellt mit seinen Fahnen­positionen die Buch­staben aus dem inter­nationalen Winker­alphabet dar, das in der See­fahrt vor allem historisch zum Nachrichten­austausch gebraucht wurde.

Das internationale Winkeralphabet

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

In der Kombination ein stetig neues Gesamtbild

Auf sämtlichen Wein­etiketten werden die beiden Zusatz­elemente je sehr unter­schiedlich angewandt: Sowohl der »Winker« als auch das Spital­kreuz, welches zusätz­lich abstrakte Sonnen­formen aufnimmt, symbo­lisieren in unter­schied­lichen Kombi­nationen und Größen­abstufungen auf den ver­schiedenen Weinen die Besonder­heiten der Reb­sorten.
  Subtil angewendete Ver­edelungen (Prägungen, Lackungen, Silber- und Goldfolien) ver­weisen auf den Detail­reichtum unserer Weine.